Wie sicher ist die online Versicherungsbestätigung?

Mit der Einführung des Internets werden immer mehr Geschäfte bequem von zu Hause aus abgewickelt. Das beginnt beim Kauf von Waren und Dienstleistungen, erstreckt sich über das Onlinebanking und hört beim Abschluss einer Versicherung noch lange nicht auf. Um beispielsweise eine günstige Versicherung zu finden, muss man heute lediglich eine der zahlreichen Preisvergleichsseiten aufrufen und kann aus mehreren Anbietern den Geeignetsten auswählen. Der Weg zum Versicherungsmakler ist meistens überflüssig geworden.

Die eVB-Nummer – wesentliche Vereinfachung bei der Kfz-Zulassung

Als Nachweis einer Kfz-Haftpflichtversicherung gilt seit März 2008 die eVB-Nummer, welche die Doppelkarte ersetzt und von der jeweiligen Versicherungsgesellschaft generiert wird. Diese siebenstellige Nummer besteht aus einzelnen Zahlen und Buchstaben. Sie wird zur Anmeldung von Neu- oder Gebrauchtwagen bei der Zulassungsstelle benötigt. Durch dieses Verfahren wird die Bearbeitung in der Zulassungsstelle wesentlich erleichtert, da der Sachbearbeiter nicht jedes Mal alle persönlichen Daten eingeben muss. Die eVB-Nummer leitet diese direkt aus der Datenbank des Kraftfahrzeugbundesamtes ab. Liegt ein Versicherungsschutz vor, kann das Fahrzeug zugelassen werden.

Onlinesicherheit als oberstes Gebot

Diese eVB-Nummer wird online per E-Mail oder auch als SMS auf das Handy übertragen, wobei die Onlinesicherheit an erster Stelle steht. Diese eVB-Nummer erlaubt es dem Fahrzeughalter auch ohne polizeiliches Kennzeichen zur Zulassungsstelle zu fahren, denn anhand dieser Nummer kann die Polizei vor Ort feststellen, ob bereits ausreichender Versicherungsschutz für das Fahrzeug besteht. Zu beachten ist, dass die eVB-Nummer nur eine zeitlich begrenzte Gültigkeit hat. Außerdem müssen trotz fortschreitender Digitalisierung im Verwaltungswesen alle vorhandenen Dokumente bei der Zulassungsstelle mit vorgelegt werden. Durch diese Vorgehensweise werden jährlich nicht nur mehrere Tonnen Papier eingespart, sondern auch der Vorgang der Zulassung wesentlich vereinfacht und beschleunigt, was auch den Verwaltungsaufwand reduziert.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *